Ein Jahr nach ihrer Europatournee im Jahr 2015 erschien das zweite grosse Studio-Album der Oltner Stoner-Rock-Band. Für das Design verwendete Hokusfokus einen Kolkraben, der mittlerweile zum Wappentier der Band geworden ist.