Pink Punk.
Die eindringlichen Vocals, die mit einer zerschmetternden, unschuldigen Anmut eine rauhe und archaisch-ehrliche Stimmung auf die Bühne bringen, lassen die eigene Stummheit hinterfragen. Zum Tragen kommen sie aber erst durch eine verspielte Gemeinschaft, wobei sich gerne mal einschlägige Stoner-Riffs, schlagkräftige Rhythmen, orientalische Turbobassläufe und Geräusche aus dem guten alten Körgli vereinen. Mit empress piru wird die Revolution laut, schräg und grrrell.

empress piru sind: Janine, Isabelle, Martine, Sati, Mel

Kontakt: empresspiru@gmail.com

Webseite: Facebook & empresspiru.bandcamp.com